Die Urlaubsregion Oberstaufen

Oberstaufen liegt im Oberallgäu, im Dreiländereck Deutschland, Österreich, Schweiz auf 800 m Höhe. Es ist der Hauptort des deutsch-österreichischen Naturparks Nagelfluhkette; der Hochgrat ist mit 1834 Metern der höchste Gipfel. Oberstaufen ist offiziell als einziger Schrothkurort Deutschlands anerkannt und hat seit 1991 die höchste deutsche Stufe der Kurortklassifikation erreicht: Schroth-Heilbad.

Unser Ferienhaus „Alpenchalet“ und die Ferienwohnung „Bergsuite“ bestechen durch die ruhige, aber dennoch zentrale Lage; in wenigen Gehminuten erreichen Sie Restaurants, Cafés, Geschäfte, das Schwimmbad Aquaria, den Staufenpark mit Minigolfanlage, Spielplatz und Eisbahn, den Bahnhof und vieles mehr.

Ein Urlaub in Oberstaufen bietet zu jeder Jahreszeit genau das Richtige für alle Lieberhaber von Natur und Genuss.

Wandern

Oberstaufen ist ein Paradies für Wanderer und Bergsteiger – die mächtige Nagelfluhkette und die Allgäuer Alpen bietet für jeden Wandertyp das Richtige. Erfahrene Bergwanderer mit professioneller Ausrüstung können in den Allgäuer Alpen abenteuerliche Wanderungen erleben. Der weniger geübte Wanderer genießt seine Wanderung auf mittleren Höhen, z.B. im Naturpark des Gebirgszuges Nagelfluhkette. Dieser erstreckt sich von Deutschland bis nach Österreich auf mehr als 1.000 Kilometern und führt vorbei an traditionellen Alpbetrieben, weiten Wiesen, verborgenen Mooren und lichten Bergwäldern. Wer es lieber gemütlich mag, dem empfehlen wir einen Spaziergang an der Weißach entlang, um den Staufner Berg oder den Erlebniswanderweg am Hündle.

Entdecken Sie die Region um Oberstaufen auf ca. 300 km ausgeschilderten Wanderwegen mit unzähligen Einkehrmöglichkeiten in bewirtschafteten Alpen. Sommer wie Winter bringen Sie die Bergbahnen auf herrliche Gipfel (Hochgrat, Imberg, Hündle). Profitieren Sie von den Vergünstigungen durch Ihre Oberstaufen Plus-Karte!

 

Skifahren

Mit insgesamt 28 Liften und Bergbahnen in vier Oberstaufener Skigebieten finden Sie sicher das Passende: Flache Hänge für den Anfänger in Sinswang, Abfahrten für Familien am Imberg oder steile Pisten für die Könner am Hochgrat, sowie 6 km lange Abfahrten an der Hochgratbahn.

Das schneesichere Balderschwang, welches auch eine FIS-Abfahrt vorweisen kann, erreichen Sie in 30 Minuten. Den Bregenzer Wald mit vielen Skipisten (z. B. Damüls oder Mellau) erreichen Sie in 45 Minuten.

Auch Schlittenfahren, Schneeschuhwandern und Eislaufen auf der neuen Kunsteisbahn sowie Eisstockschießen sind in Oberstaufen möglich.

 

Langlaufen

In Oberstaufen gibt es wunderschöne Langlaufloipen, auf denen Sie die Allgäuer Landschaft geniessen können: für Anfänger die Kalzhofer Loipe mit Flutlicht, für Fortgeschrittene die Superloipe mit herrlichen Ausblicken auf die Nagelfluhkette und die Höhenloipe im Häderichgebiet, die auch im Frühjahr noch beste Schneeverhältnisse bietet, für die Ausdauernden die Fernwanderloipe vom Alpsee bis Lindenberg. Es warten 100 km präparierte Loipen auf Sie!

 

Golfen

Der golfbegeisterte Urlauber findet in und um Oberstaufen mehrere Golfplätze eingebettet in die Allgäuer Landschaft: das Golfzentrum Oberstaufen Buflings, die Golfanlage Oberstaufen-Steibis, den Golfpark Sulzberg-Riefensberg, den Golfplatz Scheidegg, die Golfanlage Oberallgäu sowie das Golfresort Sonnenalp. Bei so vielen, wunderschönen Plätzen schlägt jedes Golferherz höher!

 

Ausflüge

Die ideale Lage Oberstaufens bietet vielfältige Ausflugsziele: das Kleinwalsertal und Oberstdorf, die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau; der Bodensee (die Festspielstadt Bregenz ist in ca. 45 Minuten zu erreichen), München, Lindau, Dornbirn und viele mehr.

Schwimmen

Badespaß für Groß und Klein finden Sie im Erlebnisbad „Aquaria“, nicht weit von unseren Ferienwohnungen entfernt und bequem zu Fuß zu erreichen. Auch eine großzügige Saunalandschaft zur Entspannung ist vorhanden.

Im Sommer lockt der nahe gelegene Alpsee (ca. 10 km von Oberstaufen entfernt) zum Baden, Sonnen und Erholen. Auch Freibäder gibt es zahlreiche, besonders empfehlenswert sind die Freibäder in Oberreute und Thalkirchdorf.

Schrothkuren

Die Schrothkur ist ein Naturheilverfahren, bei dem der Körper entsäuert und entgiftet wird. Diese geht auf Johann Schroth zurück, der die Kur in einem Selbstversuch entwickelte. Oberstaufen ist offiziell anerkanntes und einziges Schroth-Heilbad in Deutschland. Nähere Informationen unter www.schrothkur.de